Die ersten Testläufe der Saison 2013 sind bereits vorüber – und sie waren erstaunlich eng. Grössere Fehler konnten sich in den beiden Wettkämpfen eigentlich niemand leisten. Das ist sicherlich ein gutes Zeichen für das Team in diesem Jahr, auch wenn bis zur WM noch ein gutes Stück Weg vor uns liegt. Mit einem 6. Rang in der Mitteldistanz und einem 2. im Sprint konnte ich mich für die Weltcup-Läufe im Rahmen der NORT sicher qualifizieren. Die Läufe finden Anfang Juni in Oslo (NOR), Stockholm (SWE) und Turku (FIN) statt. 

 

Dieser Eintrag hat etwas auf sich warten lassen… Ich hoffe, dass ich mich von nun an wieder regelmässiger ans Berichteschreiben wagen werde. Aber etwas Pause tut manchmal gut.

 

 

 

 

Normalerweise ist es unter uns Brüdern eher eine Seltenheit, dass alle zufrieden sind, wenn ich am meisten abbekommen habe…
Die diesjährige Team OL Meisterschaft war da vielleicht eine Ausnahme und vielleicht bisher unser bester Wettkampf in dieser Form. Niemand hatte einen grösseren Fehler begangen, die Missverständnisse konnten noch ausgeräumt werden bevor sie Zeit kosteten und alle liefen wir mit gutem Tempo. Mehr als Silber wäre nicht möglich gewesen.