Wow, war das eine WM-Woche in Lausanne. "Unser Mätthu" holte gleich zweimal Silber: Im Sprint stand er mit seinen Aargauer Kollegen Matthias Kyburz und Matthias Müller auf dem Podium - sensationell! Fünf Tage später gewann Mätthu auch über die Langdistanz die Silbermedaille. Herzliche Gratulation!

Impressionen aus der Fanzone:

  

Noch 8 Tage bis zur WM! Was sind Mätthus Ziele? Wie gross ist der Heimvorteil?

Die Antworten findest du hier: 

http://www.youtube.com/watch?v=U3SmUVYB124&feature=plcp

Mätthu und die anderen 11 Jungs haben es geschafft. Am Freitag/Samstag sind sie während 24 Stunden insgesamt 455.93 km gerannt und haben dabei die stolze Summe von 25'000 CHF Spendengeldern für die Aktion "Jeder Rappen zählt - Mütter in Not" gesammelt. Den alten Weltrekord von knapp 430 Kilometern haben sie also um mehr als 25 Kilometer überboten. Dies wurde möglich, da die durchschnittliche Laufgeschwindigkeit über die gesamten 24 Stunden 19 km/h betrug. Herzliche Gratulation zu dieser grossartigen Leistung!

 

Einen Bericht und der Beitrag vom SF findet ihr auf www.jrz.ch

Mätthu hat heute an den Europameisterschaften im schwedischen Falun die Silbermedaille über die Langdistanz gewonnen. Nach ein paar Unsicherheitem im ersten Teil des Rennens lief er im Mittel- und Schlussteil phänomenal und konnte sich schliesslich mit 1'09" Rückstand auf Olav Lundanes den 2. Rang sichern. Herzliche Gratulation!

Artikel auf Swiss Orienteering
Zwischenzeiten
GPS-Traking

Die GV des Vereinsjahres 2011 fand am Mittwoch, 07. März 2012, statt. Maya Godarzi stelle uns wiederum ihr Schulzimmer im Schulhaus Refenthal zur Verfügung. Nach der in neuer Rekordzeit abgehaltenen Generalversammlung liess Mätthu sein OL-Jahr 2011 revue passieren, erzählte uns Geschehnisse von Trainings und Wettkämpfen und zeigte dazu viele Karten und Routenanalysen. Während der Pause genossen wir das feine Kuchenbuffet.


Protokoll GV 2011